Schneckenliebe

 

In einem schönen Garten,

da wohnte einst Herr Schneck.

Er konnt' es kaum erwarten,

schaut täglich um die Eck

der alten Backsteinmauer,

da wo der Herr Schneck wohnt.

Hockt unterm Ampfersauer,

fragt sich, obs Warten lohnt.

Da kroch im Schneckengange

zum Liebsten hin Frau Schneck.

Es dauerte nicht lange,

vereint war'n sie im Glück.

Ganz eng umschlungen waren

die Beiden lang zu seh'n.

Und erst nach vielen Tagen

die eigenen Wege geh'n!